Wir waren dabei, beim Fackellauf der Bayrischen Schützenjugend!

Die Bayerische Schützenjugend hatte das 50. Jubiläum der Olympischen Spiele 1972 in München zum Anlass genommen, um eine besondere Aktion zu starten. Insgesamt acht handgeschnitzte Holzfackeln wanderten in den Wochen vor der Jubiläumsveranstatlung durch alle 106 Gaue des Bayerischen Schützenbundes. Damit symbolisierten sie dabei die Verbundenheit der Sportschützinnen und Sportschützen untereinander. Dokumentiert wurde die Übergabe von einem Gau zum anderen jeweils durch ein Foto. Wir haben die Fackel vom Schützengau Rhön-Saale erhalten und gaben diese an den Gau Schweinfurt weiter. Das Bild entstand am 7. Mai 2022 am Kloster in Wechsterswinkel und unseren Gau Rhön Grabfeld repräsentiert.

weitere Infos hierzu finden Sie auf: Finale des symbolischen Fackellaufs (bssj.de)