20170617 bezirksvergleich220170617 bezirksvergleich3Unser Gegner dieses Jahr war der Schützengau Mittelmain.
Die Vorrunde wurde beim Schützenverein Auerhahn Gollmuthhausen geschossen und leider mit 2174 zu 2193 verloren
Zur Rückrunde durften wir zum Schützen-Club Birkenfeld 1928 e.V. fahren. Da waren wir mit 2115 zu 2147 glücklicher.
Unsere Jugendleiterin Franzi bedankt herzlich bei den Schützen Jasmin, Natalie, Marcel, Hannes, Lea und Jonathan.

Das Finalschießen findet am 01.10.2017 in Kleinlangheim statt.
Hast Du Lust Unterfrankenliga LP zu schießen? Und schießt Du ca. 355 Ringe? Dann melde dich doch bei Jochen Selzam 0176 78031712 oder Udo Kneuer 0176 70140077.
Birkenfeld, 22.07.2017 Rückrunde um 13:00 Uhr

Gollmuthhausen, 17.06.2017
20170617 bezirksvergleich20170617 bezirksvergleich1Die Vorrunde haben wir leider gegen den Bezirk Mittelmain mit 1840 zu 1819 knapp veloren.
Die besten Einzelchützen:
388 Ringe Milena Weigand
381 Ringe Benjamin Roos
380 Ringe Jasmin Valtenmeier

181 Ringe Jonathan Gerstner
178 Ringe Emma Tahner

Bleibt die Hoffnung auf die Rückrunde.
Die neu gewählte Gaujugendleitung lädt recht herzlich zum Gaujugendpokalschießen ein.
 
Die ersten zwei Durchgänge werden am eigenen Stand in Eigenregie geschossen. Die nicht ausgewerteten Streifen (bei elektronischen Ständen können die Auswertezettel auch per Mail gesendet werden) werden bitte bis zum 18.02.2017 2017jugendpokalbzw. bis zum 18.03.2017 an folgende Adresse gesendet:
 
Franziska Zeis
Königshöfer Str. 46
97633 Alsleben
 
Angemeldet ist, wer bis zu den Stichtagen die Streifen/Auswertezettel versendet hat.
 
Der dritte Durchgang wird am Finaltag, dem 22.04.2017, in Gollmuthhausen durchgeführt.
Bei zu vielen Anmeldungen können leider nur die besten 30 der ersten zwei Durchgänge (zusammen gerechnet) eingeladen werden. Dies wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Das große Finale findet um 16:00 Uhr statt, bei dem die Besten 5 aus den Klassen Schüler/Jugend und die Besten 5 aus Junioren A/B den Sieger ausschießen.
 
Bei Fragen könnt ihr Franzi Zeis und damit der gesamten Gaujugendleitung eine Mail schreiben, oder gerne anrufen.