Zu Grunde liegen die Ehrungsordnungen des BSSB und des Bezirks.

Folgende Ehrungen sind möglich:
In Klammern steht der jeweilige Ehrungscode ZMIClient.

1. Ehrenzeichen für langjährige Mitgliedschaft
  • BSSB Ehrenzeichen Mitgliedschaft 10 Jahre - bronze (110010)
  • BSSB Ehrenzeichen Mitgliedschaft 25 Jahre - silber (110001)
  • BSSB Ehrenzeichen Mitgliedschaft 40 Jahre - gold (110002)
  • BSSB Ehrenzeichen Mitgliedschaft 50 Jahre - gold (110003)
  • BSSB Ehrenzeichen Mitgliedschaft 60 Jahre - gold (110004)

2. Für die aktive Teilnahme am Sportschießen(Vereinsmeisterschaften, Rundenwettkämpfen, Freundschaftswettkämpfen, Vergleichsschießen, Meisterschaften)

Ehrennadeln des Präsidenten des DSB:

  • ab 10 Jahre die Ehrennadel in Grün (200030)
  • ab 15 Jahre die Ehrennadel in Bronze (200031)
  • ab 20 Jahre die Ehrennadel in Silber (200032)
  • ab 25 Jahre die Ehrennadel in Gold (200033)
  • ab 30 Jahre die Sebastianus-Nadel (200034)

3. Für besondere Verdienste (15.05.2017)*
  • ab 5-jähriger Tätigkeit in der Fahnenabordnung das Ehrenzeichen in Silber (110015)
  • ab 15-jähriger Tätigkeit in der Fahnenabordnung das Ehrenzeichen in Gold (110016
  • Jugendehrennadel in Silber
  • Jugendehrennadel in Gold

Ehrungen, in dieser Reihenfolge (wird teilweise durch ZMIClient vorgegeben)

  • BSSB Verdienstnadel in Anerkennung - grün (100000)
  • BSSB Protectoratsabzeichen Silber (120001)
  • DSB Ehrennadel in Gold - klein (200001)
  • BSSB Ehrennadel klein - rot (100006)
  • BSSB Ehrennadel groß - rot (100007)
  • BSSB-Ufr. Bezirksehrennadel in Silber (BENSI)
  • Gauehrennadel Gold (GAUGO)
  • BSSB Großes Ehrenzeichen in Silber (100012)
  • BSSB Großes Ehrenzeichen in Silber Sonderstufe (100011)
  • BSSB-Ufr. Ehrenzeichen Gold (BENGO)
  • DSB Ehrenkreuz in Gold Sonderstufe Stufe 1 (200005)

... und außerhalb der Reihenfolge

  • BSSB Protektor Gold (100008)

4. An nicht dem BSSB angehörende Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens**
  • BSSB Ehrenzeichen „In Verbundenheit“ für Nichtmitglieder (100001)

he
Beantragt und verwaltet werden die Ehrungen in ZMIClient. Das Programm zeigt auch, für wen welche Ehrungen möglich sind. Dazu müssen bereits vergebene Ehrungen eingegeben sein.

Das Gauschützenmeisteramt möchte Ehrungen von Mitgliedern, die sich im Verein, verstärkt oder über viele Jahre hinweg verdient gemacht haben, beratend unterstützen und auf Wunsch auch vornehmen. Ein gegebener Anlass für Ehrungen wäre die Generalversammlung oder die Gauhauptversammlung.

Oft wurde bei  Mitgliedern des Vorstandes und bei Vereinsmitglieder, die maßgeblich die Geschicke im Verein leiten und Verantwortung übernehmen, überhaupt noch keine Ehrung vorgenommen wurde. Bitte setzt Euch deshalb im Rahmen Eurer Mitgliederpflege mit dem Thema Ehrungen auseinander.

Für Ehrungen in unserm Gau ist unser 2. Gauschützenmeister zuständig. Er ist auch gerne bereit Ehrungsvorschläge zu machen.

* = z. B:

  • Mitarbeit im Vorstand, als Kassenprüfer, ...
  • Sonstige längere Zeit ausgeübte Tätigkeiten, z.B.: Einkauf, Hausmeister, in der Küche, beim Service, Fahnenträger, Fahnenabordnung, Holzmachen …
  • Gründungsmitglied
  • Besonderes Engagement bei Bau, Umbau, Modernisierung, Feste, Mitgliederwerbung, Veranstaltungen usw.
  • Langjährige besondere sportliche Leistungen
  • Organisieren von Veranstaltungen

** = z.B.

  • Sponsorin
  • Personen, die in Ausübung ihres Amtes unterstützen (Bürgermeister .. )